Erste Surfversuche in Byron Bay

Dieser Ort südlich von Brisbane an der Ostküste Australiens hat seinen eigenen Herzschlag. Byron Bay war für mich ein ehrliches Hippie-Zentrum, ständig pulsierend und gemischt mit Surfer-Flair und leckerem Essen. Ich arbeitete dort eine Weile als Gärtnerin und half einer Engländerin dabei, auf ihrem riesigen Grundstück mit doppelstöckigem Haus und Gästeappartement, Unkraut zu zupfen und Bäume zuzuschneiden. Byron Bay ist überschaubar und das ist gar nicht so übel. Dauerte jedenfalls nicht lange bis klar war, wo ich das beste Eis kaufen und surfen kann.

IMG_2989

Lecker Eis. Mcmmmm.
Leckeres Eis. Mhmmmm.
Nur für mich. Meine persönliche Kreation.
Nur für mich. Meine persönliche Kreation.
IMG_2980
Byron Bay.
Surfen
Fortschritte auf dem Longboard – Miniwellen im Fluss surfen.
Board festmachen
Das Meer drückt die Wellen durch eine Bucht in den Fluss.
Byron Bays Leuchtturm liegt schützend auf einem Hügel.
Byron Bays Leuchtturm liegt schützend auf einem Hügel.
Scheu, aber zuckersüß: Ein Wallaby.
Scheu, aber zuckersüß: Ein Wallaby.

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar