Neues aus der SUP-Szene: Workshop am Tegernsee

Wenige Wolken spiegeln sich in der glatten Oberfläche des Tegernsees. Das Wasser reflektiert die Sonnenstrahlen und zaubert eine glitzernde Oberfläche für die Paddler, die auf die Einladung von Starboard gefolgt sind. An diesem Tag testen die passionierten Wassersportler einige Bretter aus der 2018er Kollektion und diskutieren neben deren Fahrverhalten auch über Produktion und Sicherheit. Außerdem […]

Die wichtigsten Infos für deinen SUP-Kauf

Stand Up Paddling hat längst Trendstatus, ist fast so erfolgreich wie das Windsurfen in den Achtziger Jahren (Florian Brunner, Starboard Deutschland). Viele Leute überlegen sich deshalb, eine eigene Ausrüstung für das Stand Up Paddling zuzulegen. Zugegeben, eine enorme Investition für den Anfang. Viele Baumarkt- oder Discounterbretter haben nur bedingt das Zeug dazu, auf dem Wasser […]

SUP-Traumtour am Achensee

Normalerweise braucht man kein SUP, um einen Traumtag an einem der vielen Alpenseen in den Bergen zu verbringen. Standuppaddling auf dem Achensee ist trotzdem jedem zu empfehlen, der sicher auf dem Brett unterwegs ist und vor allem die richtige Ausrüstung für eisige Wintertage zu Hause hat. Denn ohne Neopren- oder Trockenanzug könnte es auf dem […]

Winterliche Sundowner-Tour am Brombachsee

Winter heißt natürlich nicht, dass SUP-Touren pausieren müssen. Heute war ich auf einer Solo-Tour am fränkischen Brombachsee und bin in den Sonnenuntergang gepaddelt. Ich sag euch, das war herrlich. Wer war nämlich die Einzige auf dem ganzen See? Richtig, ich. Ich hab mich also zu Hause mit einem kleinen Care-Paket für die Wintertour eingedeckt. Sandwich, […]

Ischgl: Powdern in der Einsamkeit, Party im Kuhstall

Ischgl, so könnte man einerseits sagen, lässt sich vor allem mit vollen Pisten, langen Schlangen an den Liften oder einer betrunkenen Partymeute beschreiben. Lässt man aber all das links liegen, dann gibts eben auch die andere Seite Ischgls. Dort zeigen sich tiefer Pulverschnee, unberührte Pisten und die Chance auf die erste Spur. Klingt zu schön, […]

Dolomitenhütte: Panorama-Schlafen in den Felsen

Aufwachen mit Blick auf Bergspitzen ist eigentlich denen vorbehalten, die unter den Sternen schlafen. Den Gämsen, den Murmeltieren, vielleicht ein paar Campern, die ihr Zuhause einfach überall aufschlagen können und biwakieren. Oder aber, ein Hüttenbesitzer lässt sich etwas Besonderes einfallen. So, wie vor nicht all zu langer Zeit in der Lienzer Dolomiten auf der Dolomitenhütte. Auf […]

Eine Liebeserklärung an die Sonnenbrille

…es folgt eine Liebeserklärung an das wohl wichtigste und beliebteste Accessoire der Welt. Eine paar Zeilen über die Sonnenbrille: ein Gestell, zwei Gläser, volles Lebensgefühl. Plus einer Geschichte über das junge Unternehmen You Mawo, das die Brillen-Szene aufmischt. Denn es ist doch so. So qualvoll der Nach-Festival-Montag sein mag, die Sonnenbrille auf der Nase lässt ihn erträglich werden. Sie rettet uns. Der […]

Mit dem Ripsurf zum Asphalthelden werden

Mit dem Ripsurf Shoreboard wirst du zum neuen Asphalthelden. Das Brett ist für mich künftig unverzichtbar für die Tage ohne Meer. Damit herumzuheizen macht Spaß und ist gleichzeitig fordernd. Immerhin muss man auf den nur zwei Rollen das Gleichgewicht halten. Perfekt, um sich für das Surfen fitzumachen oder fitzuhalten. Das Shoreboard besitzt anders als Longboard oder Skateboard […]

Malcésine: Den Gardasee vom Wasser aus erkunden

Malcésine

Der Norden des Gardasees ist rau. Dort treffen sich Jahr für Jahr Sportler, denen es nichts ausmacht, dass der Wind peitscht und das Wasser keine Ruhe zeigt. Das Massiv des Monte Baldo ragt mächtig in die Höhe. Mountainbiker und Kletterer haben hier ihr Eldorado gefunden, genau wie die Windsurfer. Für mich klingt die Beschreibung des […]

Abenteuer Surf & Yoga in Portugal

In den Hügeln über Cascais bei Lissabon liegt das Karma Surf Retreat, im Örtchen Malveira da Serra. Noch nie habe ich die Wolken so schnell vorbeiziehen sehen wie von dort oben in Richtung Meer. Morgens verschwindet der Tau deshalb innerhalb von wenigen Minuten über den schmalen Gassen. Sobald die Sonne da ist, verstaue ich meinen Hoddy, tausche ihn […]

Outdoor-Adventures: Ein Zuhause am Cabo da Roca

Isabella Immer Outdoor Adventures by pineapple loves

Mächtig ragen die spitzen Felsen aus der Brandung des Atlantiks. Die an ihnen brechenden Wellen können dem Massiv scheinbar nichts anhaben. Es ist nicht nur die Stärke, die von ihnen ausgeht, die sie so besonders machen, sondern auch ihr Standort. Cabo da Roca, das Steinkap in der Nähe von Lissabon ist der westlichste Teil Europas. Unwesentlich weiter nördlich liegt der […]

9 gute Gründe für Stand Up Paddling

So kann ein Abend beginnen - mit dem SUP in den Sonnenuntergangang

Die Trendsportart Stand Up Paddling (SUP) schwappt nach Deutschland und somit entdecken wir auf Seen und Flüssen, Nord- und Ostseeküste immer mehr Menschen auf den Brettern.  Wer mit dem Paddel ins Wasser sticht, der kann die Natur erkunden oder aber er fährt ein Rennen gegen die Zeit, um nur zwei von vielen Möglichkeiten zu nennen. Der Sport ist inzwischen […]

Mit Walhaien am Ningaloo Reef schnorcheln

10 Gründe, weshalb sich Schnorcheln am Ningaloo Reef lohnt Westaustralien ist eine der aufregendsten Ecken dieser großen Insel im Indischen Ozean. Im Gegensatz zur Ostküste halten sich die Ballungen an Touristen in Grenzen. Die Natur hat hier enorme Kräfte gezeigt und Naturphänomene zum Vorschein gebracht: Rote Steilküsten, weiße Sandstrände und eine außergewöhnliche Unterwasserwelt, mit einer Vielzahl von […]

1563 Höhenmeter auf den Pendling

Perfekt für den Wochenendausflug Weil die Sonne scheint und die Wege überwiegend trocken sind, beschließen meine Mom und ich am Zweiten Weihnachtsfeiertag Wandern zu gehen. Rauf auf den Pendling. Die Schneerose blüht, von der weißen Pracht an sich fehlt jedoch jede Spur. Unsere Tour beginnt in und am Thiersee, denn auch die Gemeinde im österreichischen Bezirk Kufstein hört […]

Erste Surfversuche in Byron Bay

Dieser Ort südlich von Brisbane an der Ostküste Australiens hat seinen eigenen Herzschlag. Byron Bay war für mich ein ehrliches Hippie-Zentrum, ständig pulsierend und gemischt mit Surfer-Flair und leckerem Essen. Ich arbeitete dort eine Weile als Gärtnerin und half einer Engländerin dabei, auf ihrem riesigen Grundstück mit doppelstöckigem Haus und Gästeappartement, Unkraut zu zupfen und […]