Ischgl: Powdern in der Einsamkeit, Party im Kuhstall

Ischgl, so könnte man einerseits sagen, lässt sich vor allem mit vollen Pisten, langen Schlangen an den Liften oder einer betrunkenen Partymeute beschreiben. Lässt man aber all das links liegen, dann gibts eben auch die andere Seite Ischgls. Dort zeigen sich tiefer Pulverschnee, unberührte Pisten und die Chance auf die erste Spur. Klingt zu schön,…

Zwei Gipfel, eine Tour: Pürschling und Teufelstättkopf

Zwei Gipfel könnt ihr erklimmen, wenn ihr euch für diese Tour in den Ammergauer Alpen entscheidet: Ein Wanderweg auf den Pürschling (1566 Meter) mit Rückweg über den Teufelstättkopf (1758)  zurück nach Unterammergau. Start und Ziel ist der Wanderparkplatz an der Schleifmühle in Unterammergau, für den drei Euro verlangt werden. Die Tour ist in gut sechs Stunden…

Dolomitenhütte: Panorama-Schlafen in den Felsen

Aufwachen mit Blick auf Bergspitzen ist eigentlich denen vorbehalten, die unter den Sternen schlafen. Den Gämsen, den Murmeltieren, vielleicht ein paar Campern, die ihr Zuhause einfach überall aufschlagen können und biwakieren. Oder aber, ein Hüttenbesitzer lässt sich etwas Besonderes einfallen. So, wie vor nicht all zu langer Zeit in der Lienzer Dolomiten auf der Dolomitenhütte. Auf…

SUP-Rafting: Wildes Wasser im Lechtal und ein idyllischer Plansee

Was war das für ein erfrischendes Wochenende, zwölf Grad sobald man beim SUP-Rafting in den Lech plumpst. Was für ein Trip. Und wieder bewährt sich: Es muss gar nicht immer der Zweiwochenurlaub sein. Es reichen auch zwei Tage. Die Frage ist nur, was man mit der Zeit alles anstellt. Hier kommt mein Action-Augen-Verwöhnprogramm im Lechtal…

Arcade Fire – Creature Comfort (Official Video)

Hier kommt ein kleiner Vorgeschmack zu Arcade Fire und ihr Konzert in der Berliner Wulheide.   (Sonntag, 1. Juli) Ich hab bereits Herzklopfen. Gehts euch genauso? Müsste ich mich auf eine Lieblingsband festlegen, ich glaube ganz fest, dass Arcade Fire das Rennen machen würde. Dieser orchestrale Klang, diese geballte Ladung an vielseitigen und talentierten Künstlern,…

Eine Liebeserklärung an die Sonnenbrille

…es folgt eine Liebeserklärung an das wohl wichtigste und beliebteste Accessoire der Welt. Eine paar Zeilen über die Sonnenbrille: ein Gestell, zwei Gläser, volles Lebensgefühl. Plus einer Geschichte über das junge Unternehmen You Mawo, das die Brillen-Szene aufmischt. Denn es ist doch so. So qualvoll der Nach-Festival-Montag sein mag, die Sonnenbrille auf der Nase lässt ihn erträglich werden. Sie rettet uns. Der…

Mit dem Ripsurf zum Asphalthelden werden

Mit dem Ripsurf Shoreboard wirst du zum neuen Asphalthelden. Das Brett ist für mich künftig unverzichtbar für die Tage ohne Meer. Damit herumzuheizen macht Spaß und ist gleichzeitig fordernd. Immerhin muss man auf den nur zwei Rollen das Gleichgewicht halten. Perfekt, um sich für das Surfen fitzumachen oder fitzuhalten. Das Shoreboard besitzt anders als Longboard oder Skateboard…

Malcésine: Den Gardasee vom Wasser aus erkunden

Der Norden des Gardasees ist rau. Dort treffen sich Jahr für Jahr Sportler, denen es nichts ausmacht, dass der Wind peitscht und das Wasser keine Ruhe zeigt. Das Massiv des Monte Baldo ragt mächtig in die Höhe. Mountainbiker und Kletterer haben hier ihr Eldorado gefunden, genau wie die Windsurfer. Für mich klingt die Beschreibung des…

Frühlingsplatten: Frisch in den Frühling tanzen

So langsam kommt es zurück, das T-Shirt-Wetter. Endlich. Fenster auf, frische Luft rein und sich von Musik berieseln lassen. Oder draußen unterwegs sein, mit ein paar frischen Beats der Frühlingsplatten. Ich hab mich bei den Neuveröffentlichungen umgeschaut und ein paar gute Nummern gefunden. Womöglich schlummert noch irgendwo ein Hit, gefunden habe ich ihn allerdings nicht….

Unterstützer werden

Hallo liebe Unterstützer!! Kein Biz läuft ohne euch. Auch ich habe und bin ständig auf der Suche nach Unterstützern. Mal sind es Freunde, die einfach nur meine Beiträge teilen. Mal sind es Seitenbesucher, die ihren Gefallen an Pineapple Loves gefunden haben. Meine Seite wächst von Tag zu Tag und all die Arbeit geschieht natürlich nicht…

Lienzer Dolomiten – Zwischen Adrenalin und scharfem Fels

chapter Kapitel 1: Das Klettern auffrischen WcMgcq Der Felsspalt über uns stieg beinahe senkrecht an. Ein Stahlseil sollte das Gefühl von Sicherheit vermitteln. Doch sind wir mal ehrlich: Hätten wir das Gleichgewicht verloren oder den Fuß am Berg vorbei gesetzt, dann wären wir tief gefallen. Plötzlich war ich mir nicht mehr sicher, ob diese Tour…

Deshalb lohnt sich ein Trip nach Nicaragua

Wer nicht rund um die Uhr die Weltkarte studiert oder Geografie zum Lieblingsfach hatte, dem sei die folgende Reaktion auf jeden Fall verziehen: „Nica was?“ Tatsächlich hatten viele Freunde und Bekannte von Nicaragua nicht all zu viele Eckdaten auf dem Schirm, als ich im vergangenen Jahr von meinen Reiseplänen in das Land in Mittelamerika erzählt habe. Einige…