• San Juan del Sur

    San Juan del Sur – Perle im Süden Nicaraguas

    Will dir ein wildfremder und eher zwielichtiger Typ kurz nachdem du schweißgebadet aus dem Chickenbus aussteigst sein Domizil mit Gemeinschaftsbad schmackhaft machen, bleib stark. Auch wenn der Preis verlockend ist und der Deutsche mit seinen Auswanderungsplänen dir einen großen Schritt voraus ist: sag Nein. Abenteuer kannst du auch ohne Bettwanzen und versifften Gemeinschaftsbädern haben. Arg viel mehr zahlen Touris in den etwas besseren Pensionen auch nicht. Hallöchen San Juan del Sur – endlich sind wir da. Etwas Bauchgefühl hat uns vor einer Bruchbude bewahrt. Doch der Durst nach einem kühlen Bier führte uns zunächst in ein Restaurant am Meer und so genossen wir den ersten Sonnenuntergang in diesem bezaubernden Fischerdörfchen.…

  • Deshalb lohnt sich ein Trip nach Nicaragua

    Wer nicht rund um die Uhr die Weltkarte studiert oder Geografie zum Lieblingsfach hatte, dem sei die folgende Reaktion auf jeden Fall verziehen: „Nica was?“ Tatsächlich hatten viele Freunde und Bekannte von Nicaragua nicht all zu viele Eckdaten auf dem Schirm, als ich im vergangenen Jahr von meinen Reiseplänen in das Land in Mittelamerika erzählt habe. Einige Fragen kamen wieder und wieder. Nicht, weil ich nicht gern geantwortet habe, sondern für ein bisschen Globus-Wissen, kommen hier die mir am häufigsten gestellten Fragen – quasi ein klitzekleines Nica-Lexikon. Wo liegt Nicaragua eigentlich?  Nicaragua liegt in Mittelamerika nördlich von Costa Rica. An die Westküste grenzt der Pazifik und die Ostküste mit ihren vielen Inseln liegt schon in…